Vergesst Männergrippe – hier kommt der TRABER-Schnupfen!

Der Traber hustet? Da schrillen sämtliche Alarmglocken: Was ist nun zu tun, welche Mittel helfen? Der TRABERBLOG gibt Antworten! … Mehr Vergesst Männergrippe – hier kommt der TRABER-Schnupfen!

Advertisements

Entwurmen – aber richtig!

Pferde zu entwurmen – ein Streitthema schlechthin: Ob Stallbesitzer oder Reiter, häufig kursieren Halbwahrheiten durch die Ställe; dabei ist das korrekte Entwurmen so wichtig. Wird ein Pferd nicht optimal behandelt, drohen u.a. Organschäden bis hin zum Tod Abmagerung mangelnde Leistungsfähigkeit Koliken Kotwasser Spätfolgen an Organen Uvm. AH! Kräutermischungen oder geraspelte Rüben helfen nicht bei Wurmbefall … Mehr Entwurmen – aber richtig!

Interview: Jürgen Gründel zur Renn- und Reitpferdefütterung

Futter und Pferd ist eine heikle Sache. Pferdebesitzer sind von der Menge an Kraft- und Mischfutter schier überwältigt, für jeden Einsatzzweck, für jede Rasse gibt es mittlerweile eigene Futterarten. Doch wer braucht was? Was empfehlen eigentlich Futtermittelhersteller und warum? Dieser Beitrag knüpft an das Futterthema von letzter Woche an: Der TRABERBLOG spricht heute mit Jürgen … Mehr Interview: Jürgen Gründel zur Renn- und Reitpferdefütterung

Feinschmecker: Futterumstellung beim Freizeittraber

Traber: Gesehen, verliebt, gekauft. Neben all den anderen Handicaps bei der Umstellung vom Rennpferd zum Reitpferd gehe ich auf die Futterumstellung ein. Ein Trabrennpferd verspeist im Durchschnitt in seiner aktiven Zeit pro Tag rund 5,5 kg Kraftfutter und 8-10 kg Heu /500 kg Körpergewicht plus Zusatzfutter wie Mineralfutter*. Das ist eine ganze Menge. Was frisst … Mehr Feinschmecker: Futterumstellung beim Freizeittraber

Rezension & Gewinnspiel: Hautkrankheiten des Pferdes

Es ist wieder soweit, dem Traberblog liegt ein neues Buch vor: „Hautkrankheiten des Pferdes – ganzheitlich verstehen und behandeln“ von Carolin Caprano. Die Tierheilpraktikerin gibt Einblicke in den Wirkmechanismus der Haut und weiterer Organe. Der Focus liegt dabei auf der natürlichen Heilmethodik, als Ergänzung zur Schulmedizin (je nach Härtegrad). Auch der Säure-Basen-Haushalt spielt eine übergeordnete … Mehr Rezension & Gewinnspiel: Hautkrankheiten des Pferdes

Hitzefrei für Traber: Tipps für Pferd & Co.

Das Thermometer zeigt konstante 30 Grad, Pferd und Reiter schwitzen ganze Bäche voll; unter der Trense schäumt es weiß und der Reiter hat den schönsten Sonnenbrand im Nacken. Heute habe ich für euch einige Tipps bei diesem heißen Wetter zusammengestellt! Do’s & Don’ts Do’s Mittagshitze meiden – wende das Siesta-Prinzip an! Pferdebeine kühlen; dabei langsam … Mehr Hitzefrei für Traber: Tipps für Pferd & Co.

Der Traber hat die Hufe schön

Ich bin Barhuf-Fan. Einfach, praktisch gut. Doch ein Traber kommt ohne Beschlag auf der Rennbahn nicht aus. Der Traberblog nimmt die Hufe in die Hand und prüft, was Renn- und Reittraber huftechnisch sonst noch so unterscheidet. Für Informationen habe ich drei Quellen angezapft; einen Hufpfleger, der nach „Natural Hoofcare“ arbeitet, einen angehenden Hufschmied und Amateurtrainer sowie … Mehr Der Traber hat die Hufe schön

Oldie but goldie: Wenn der Traber älter wird – 3

Der dritte Teil der Oldie-Reihe macht beim Schreiben schwermütig. Trotzdem gehört das Thema angesprochen, ich möchte einen Teil zur Aufklärung beitragen. Denn vor dem Tabu-Thema haben viele Traberbesitzer Angst. Hatte ich auch, soviel vorweg. Es kommt die Zeit, in der auch der älteste Oldie so krank oder altersschwach ist, dass das Einschläfern zur Sprache kommt. Manchmal … Mehr Oldie but goldie: Wenn der Traber älter wird – 3

Oldie but goldie: Wenn der Traber älter wird – 2

Ein TRABER im Seniorenalter hat völlig andere Bedürfnisse als ein Jungspund frisch von der Bahn. Was sind die grundlegenden Unterschiede und was kostet mich das eigentlich monatlich – diese Fragen möchte ich heute versuchen, zu beantworten. TOP 20 der „Besonderen Bedürfnisse“ älterer Pferde  Erhöhte Energiezufuhr, vor allem im Fellwechsel Spezialfutter mit erhöhtem Nährstoffbedarf (Mineralien, Vitamine) … Mehr Oldie but goldie: Wenn der Traber älter wird – 2

Oldie but goldie: Wenn der Traber älter wird – 1

Jeder Traberbesitzer weiß es, schiebt den Gedanken aber von sich: Pferde werden alt. Unsere Lieblinge begleiten uns mal länger, mal kürzer auf unseren Wegen.  Persönlich hatte ich das Glück, 23 Jahre in vierbeiniger Begleitung einer wunderbaren Traberstute zu sein.  Doch was macht ein altes Pferd aus? Ändern sich die Bedürfnisse? Was und wieviel darf der … Mehr Oldie but goldie: Wenn der Traber älter wird – 1