TRABERBLOG - Der beliebteste Pferde- & Lifestyleblog rund um den Traber
Advent, Advent, der Traber rennt-Gewinnspiel [Werbung]

Advent, Advent, der Traber rennt-Gewinnspiel [Werbung]

Liebe Traber – Freunde – es sind noch ganze 23 Tage bis Weihnachten! Und – HOHOHO – der beste Traber – Pferdeblog hat da etwas im Säckchen!

Weil ihr die besten Fans seid, die sich ein Pferdeblog nur wünschen kann, habe ich mir zusammen mit SMALLARTS eine wunderschöne Geschenkidee für euch ausgedacht: Ich verlose 12 Christbaumkugeln mit Pferdemotiven bzw. Trabermotiven für euren Weihnachtsbaum!

Alle Christbaumkugeln mit Pferdemotiv sind Unikate – mit pferdigen Sprüchen oder Skizzen. 

Dazu später mehr.

Weihnachten im Pferdestall

Wisst ihr, wie wir früher Weihnachten im Pferdestall gefeiert haben? Das ist schon 20 Jahre her, aber es war wunderschön.

Alle Boxen wurden mit großen Tannenzweigen geschmückt. An den Tannenzweigen hingen Leckerlis und Schleifchen. Natürlich wurde die Deko so angebracht, dass die Pferde nicht alleine naschen konnten.

Im Reiterstübchen duftete es weihnachtlich nach Plätzchen, die jeder Reitschüler mitbringt, und nach Tee. Die Erwachsenen tranken Glühwein. Ab Herbst übten wir feierlich verschiedene Choreographien ein – Weihnachtsreiten war angesagt. Aber nicht nur reiten, nein, wir studierten auch Tanz-Choreographien ein. Die Zuschauer bekamen auf der unbeheizten Tribüne richtig was geboten (außer ihren kalten Füßen).

An ein Jahr erinnere ich mich gerne; das Thema war “Musical”. Wir tanzten zu “Hair”, sprangen zu “Phantom of the Opera” und huschten in Turnschlappen durch den Schnee, um uns für die nächste Szene umzuziehen. Alleine bei diesem Gedanken schüttelt es mich mittlerweile – aber als Teenie macht einem die Kälte ja kaum etwas aus.

Die Krönung war jedoch “Starlight Express”: Der große Auftritt unserer Traber. Vorweg eine junge Fliegenschimmelstute mit Sulky, gefahren von ihrem früheren Trainer. Dahinter vier oder fünf Traber, manche mehr, manche weniger routiniert, zu dem Sound von Rolling Stock, im Trab durch die Halle. Und wir, stolz wie Oskar, auf dem Rücken unserer Traber: Die waren nämlich trotz Tannenbäumen in den Ecken, Dunkelheit und Scheinwerfer, Publikum und Musik super regulierbar. Ein Hoch auf unsere Vierbeiner!


Übrigens: Kennt ihr noch den Adventskalender aus dem ersten Jahr des Traberblogs? Da gab es täglich eine neue Tür zu öffnen. Wie fandet ihr die Idee eigentlich?

Gewinnspiel

Ich weiß, ihr wollt alle eine Weihnachtskugel mit Pferde- bzw. Trabermotiv an eurem Baum hängen haben – also nichts wie ran an die Tasten: Alles, was hier für so eine Kugel tun müsst, lest ihr hier:

  • Folgt mir gern auf Facebook und Instagram (falls vorhanden)
  • Folgt auch gern SMALLARTS auf Facebook  
  • Kommentiert im jeweiligen Gewinnspielbeitrag auf Facebook, wie ihr Weihnachten mit Pferd verbringt
  • Wenn ihr wollt, dürft ihr den Beitrag mit euren Freunden teilen oder andere Pferdefreunde markieren. Das ist freiwillig und kein Gewinnkriterium.
  • Alle zwei Tage ziehe ich im Losverfahren einen GewinnerIn – d.h., ihr könnt jederzeit einsteigen.
  • Die Gewinner werde ich schriftlich benachrichtigen – das heißt, ihr müsst auch regelmäßig in eure Nachrichten schauen, ob ihr gewonnen habt – sonst verfällt der Gewinn am Ende!

Für alle, die gerne etwas gewinnen wollen, aber kein Facebook haben, verlose ich eine Ausgabe meines Buches “Traber – Renn- und Reitpferde” in der Printversion. Kommentiert einfach wie oben stehend hier auf dem Blog, und am Ende lose ich aus allen Kommentaren aus. 

Los geht es am 1. Dezember 2018, alle zwei Tage. Am 20. Dezember 2018 (Ende: 12 Uhr) werde ich letztmalig losen, dann mehrere Kugeln auf einmal – ihr wollt die Kugel ja bestimmt pünktlich haben, oder? Die Gewinner-Adressen übermittel ich an SMALLARTS zur Versendung des Gewinns. Die Kugeln werden nach dem Zufallsprinzip verlost, Produktbild und Kugel müssen nicht zwingend übereinstimmen. Jede Kugel ist ein Unikat mit Pferde- bzw. Traberbezug. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz und zu weiterführenden Teilnahmebedingungen findet ihr unter der jeweiligen Verlinkung.

adventskalender-pferde

Hinweis: Versand nur innerhalb Deutschlands (Ausnahme: Empfänger trägt Porto)

DAS IST SMALLARTS

SMallArts ist eine kleine herzallerliebste Manufaktur, die sich auf kleine dekorative Elemente und Andenken spezialisiert hat: Inhaberin Sandy fertigt individuelle Anhänger mit Mähnenhaar oder Hundehaar an, Fotoanhänger von euch oder euren Vierbeinern, Papierdrahtfiguren, Christbaumkugeln oder Keramikfliesen mit Aufdruck nach Wunsch. Alle Produkte sind individualisierbar (Farbe, Größe etc.). Sandys Produkte findet ihr auf Facebook und unter Products with Love.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Das Bich wäre toll als Weihnachtsgeschenk 💞

  2. Wir gehen jedes Jahr an Weihnachten zu einer kleinen Kapelle (ca. 1 Stunde zu Fuß) und zünden dort Kerzen an. Auf dem Weg liegt der Stall, wo wir dann Halt machen und den Pferden auch frohe Weihnachten wünschen und sie noch mit Leckereien versorgen. Die Stille am Hof und die zufrieden vor sich hinkauenden Pferde wirken an Weihnachten immer besonders friedvoll.

    1. Das hört sich ja wundervoll an – so eine tolle Tradition 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen