TRABERBLOG - Der beliebteste Pferde- & Lifestyleblog rund um den Traber
Sommerpause für den Traberblog

Sommerpause für den Traberblog

Meine lieben Leserinnen und Leser,

der Traberblog verabschiedet sich für den August in die Sommer-Blogpause. So ein Pferdeblog macht ja auch Arbeit, da brauchts eine neue Kreativpause. Aber dafür komme ich mit einer Überraschung aus der Blogpause zurück.

Wer solange nicht warten will, schaut bei INSTAGRAM vorbei – hier poste ich gelegentlich Bilder aus der Sommerpause #traberblog

Ich freue mich, wenn ihr mir dort folgt.

Unsere erste Urlaubsstation wird übrigens ein Trabergestüt. Und ja, ich bin mächtig gespannt darauf. Ob mein Mann wohl Sulky fahren wird? Oder ich mich auf einen Traber setze? Das Kind mit dem Pony unterwegs sein wird? Auf die Fragen habe ich jetzt auch noch keine Antwort, aber ich bin mindestens so gespannt wie ihr. Und ich werde euch davon berichten, versprochen!

pferdeblog

Habt ihr schon einmal Urlaub auf einem Reiterhof gemacht? Ich bisher nur als Kind; meist auf Islandpferden. Einmal war auch ein Haflingergestüt dabei, da habe ich direkt am ersten Tag Sand gefressen. Leider hatte ich da auch noch eine feste Zahnspange. Aber das ist eine andere Geschichte. Habt ihr auch solche Klassiker auf Lager? Fällt unter die Rubrik “Dinge, die man nie mehr vergisst”. Und mit Pferden erleben wir ja wahrlich genug, nicht? Aber nun: Themenwechsel!

Um euch die Zeit bis September zu vertreiben, empfehle ich euch noch eine kleine Auswahl an Links:

Pferde richtig massieren bei KULTREITER

Vorsicht Salz – lest mehr bei PFERDEKULT

Rennpferde-Bullshitbingo bei TURFTEUFEL

Reiten-im-Sommer-Grundregeln bei BARNBOOX

Angst bei Pferden? Die PFERDEFLÜSTEREI hilft

Ellen Vierhaus im Interview bei TRABERBLOG

So, das sollte vorerst reichen, um über den Sommer zu kommen.

Fahrt ihr auch weg? Oder verschiebt ihr den Urlaub auf eine andere Jahreszeit? Macht ihr vielleicht sogar Reiturlaub und könnt etwas empfehlen?

Ich freue mich auf eure Antworten,

eure Victoria

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen