5 Gründe, warum es sich lohnt, einen Traber zu kaufen

ReiterInnen zucken regelmäßig zusammen, sobald sie das Wort „Traber“ hören. Aber das muss doch gar nicht sein! Klar, in den Reitställen und Foren wimmelt es von Vorurteilen – leider oft auch hausgemacht und gerechtfertigt – aber es sprechen auch gute Gründe für diese Pferde: Viele Traber von der Rennbahn beherrschen das kleine ABC im Umgang … Mehr 5 Gründe, warum es sich lohnt, einen Traber zu kaufen

TRABER – Wissen: Verständigung zwischen Mensch und Pferd

Eine Welt voller Missverständnisse: Die Beziehung von Reiter und Pferd ist oftmals geprägt von Verständigungsproblemen. Ein Pferd kommuniziert vorwiegend über Körpersprache, hier warten bereits die ersten Fettnäpfchen auf den Reiter. Unbedarft wird frontal an die Nase gegrapscht („Oh so schön weich“), sich beim Longieren „vor die Bewegung“ gestellt oder bei der Bodenarbeit auf die Initiative … Mehr TRABER – Wissen: Verständigung zwischen Mensch und Pferd

Equitana-Spezial: Der Traber im Interview mit Martin Kreuzer

Martin Kreuzer, Gründer der Martin Kreuzer Horsemanship Academy, ist Horseman durch und durch. Pferdefreundliche Ausbildung im Rahmen einer ganzheitlichen Philosophie rund ums Pferd – bei Martin lernten bereits hunderte Schüler die Basics einer echten Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd kennen. Auf der Equitana konnte sich der Traberblog live von seinen Trainingsmethoden und dem Können seiner … Mehr Equitana-Spezial: Der Traber im Interview mit Martin Kreuzer

Der Traber sucht Gesellschaft: Die Reitbeteiligung 1

Jeder Traberbesitzer kennt das Dilemma: Zeitnot im Stall. Hektisch geht es nach dem Job noch ab zum Pferd, zwischendurch werden Kind, Partner oder Hund versorgt, nach zwei Bissen Käsebrot (ohne Butter, muss ja schnell gehen) ist das Pferd einigermaßen sauber – Sattellage, Trensenbereich, reicht schon – die Uhr tickt. Reicht die Zeit noch für eine … Mehr Der Traber sucht Gesellschaft: Die Reitbeteiligung 1

Fit in Frühling – 7 Geländeübungen für Traber

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln in den Nüstern, was gibt es Schöneres als Auszureiten? Und manch ein Traberreiter hat auch keine andere Wahl, denn nicht jeder Reitstall hat auch einen Reitplatz. Dabei ist Gymnastizierung wichtig, auch wenn ein Traberreiter „bloß Freizeitreiten“ möchte. Viele verstehen darunter leider immer noch, durchs Gelände zu schunkeln und dem Pferd keinerlei … Mehr Fit in Frühling – 7 Geländeübungen für Traber

Interview-Reihe: Ellen Vierhaus im Gespräch mit dem Traberblog

Endlich! Wie angekündigt, beginnt heute die Interview-Reihe mit spannenden Traber-Menschen aus aller Welt. Ich freue mich, als ersten Interviewpartner Ellen Vierhaus vorzustellen. Ellen Vierhaus züchtet zusammen mit ihrem Mann Stephan seit Jahrzehnten Töltende Traber. Den offiziellen Beginn machte der Töltende Traberhengst „First Step“ (früher Syndikat Diamond), er wurde 1995 zur Körung vorgestellt und ins Rheinische … Mehr Interview-Reihe: Ellen Vierhaus im Gespräch mit dem Traberblog

Ankündigung Interviewreihe: Ellen Vierhaus im Gespräch

Liebe Traberblog-Leser, Ab Februar 2017 wird es im Blog eine neue Rubrik zu lesen geben: Regelmäßig kommen hier Experten in Sachen Traber zu Wort. Den Anfang macht die großartige Ellen Vierhaus, die, zusammen mit ihrem Mann Stephan, seit vielen Jahren Töltende Traber züchtet und diese in Deutschland salonfähig machte. Wie Ellen Vierhaus auf den Traber … Mehr Ankündigung Interviewreihe: Ellen Vierhaus im Gespräch

Der TRABER rennt, der Reiter klemmt – oder andersrum? Teil 1

Dieser Moment, wenn die Überschrift schon alles sagt: Spaß beiseite, jetzt wird es ernst. Zum Monatsanfang habe ich euch mit diversen Übungen für Gleichgewicht, Takt und Aufmerksamkeit versorgt. Die nächsten Tage gibt es praxisnahe Tipps, wie der ReiterIn das Gleichgewicht schult.    Denn anfänglich TRABER reiten führt oft zu einem Teufelskreis: Statt mit beruhigenden Hilfen … Mehr Der TRABER rennt, der Reiter klemmt – oder andersrum? Teil 1

Traber in Balance – 8

Vorläufig der letzte Beitrag aus der Balance-Reihe; bald kommt neuer Lesestoff. Diese Übung ist eine Abwandlung von Traber in Balance – 7. Hier werden einfach Stangen dazugelegt: Bonbon am Stiel Beginnend auf der linken Hand, auf dem zweiten Hufschlag geritten und auf den Zirkel abwenden und direkt auf den (kleinen) Mittelzirkel wechseln. Nach einer halben Runde wieder … Mehr Traber in Balance – 8