5 Gründe, warum es sich lohnt, einen Traber zu kaufen

ReiterInnen zucken regelmäßig zusammen, sobald sie das Wort „Traber“ hören. Aber das muss doch gar nicht sein! Klar, in den Reitställen und Foren wimmelt es von Vorurteilen – leider oft auch hausgemacht und gerechtfertigt – aber es sprechen auch gute Gründe für diese Pferde: Viele Traber von der Rennbahn beherrschen das kleine ABC im Umgang … Mehr 5 Gründe, warum es sich lohnt, einen Traber zu kaufen

Der Traber fragt nach: Amateurtrainer für Traber

Spannende Leute bedeuten auch spannenden Lesestoff für die TRABERBLOG-Leser. Heute geht es ums Trabrennen; Amateurtrainer Christopher Winter plaudert aus dem Nähkästchen. Ihr habt eine spannende Story rund um den TRABER auf Lager? Oder kennt jemanden, mit dem ich unbedingt sprechen muss? Schreibt mir über Facebook oder über traberblog(at)Gmail.com TRABERBLOG: Hallo Chris, wie bist du auf … Mehr Der Traber fragt nach: Amateurtrainer für Traber

Du weißt, dass du Traberreiter bist, wenn…

…! Heute lasse ich Bilder sprechen – dazu außerdem ein praxisnaher Tipp zur Übung! Typisch Traber? Ja, oft! Und damit es mit dem Anhalten unterm Sattel besser klappt, übt das doch erstmal am Boden: Zur Hilfe und Begrenzung legt einige Stange in mehreren Metern Abstand auf den Boden. Vor jeder Stange halten und anschließend kontrolliert … Mehr Du weißt, dass du Traberreiter bist, wenn…

Der Traber hat die Hufe schön

Ich bin Barhuf-Fan. Einfach, praktisch gut. Doch ein Traber kommt ohne Beschlag auf der Rennbahn nicht aus. Der Traberblog nimmt die Hufe in die Hand und prüft, was Renn- und Reittraber huftechnisch sonst noch so unterscheidet. Für Informationen habe ich drei Quellen angezapft; einen Hufpfleger, der nach „Natural Hoofcare“ arbeitet, einen angehenden Hufschmied und Amateurtrainer sowie … Mehr Der Traber hat die Hufe schön

Equitana-Spezial: Der Traber im Interview mit Martin Kreuzer

Martin Kreuzer, Gründer der Martin Kreuzer Horsemanship Academy, ist Horseman durch und durch. Pferdefreundliche Ausbildung im Rahmen einer ganzheitlichen Philosophie rund ums Pferd – bei Martin lernten bereits hunderte Schüler die Basics einer echten Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd kennen. Auf der Equitana konnte sich der Traberblog live von seinen Trainingsmethoden und dem Können seiner … Mehr Equitana-Spezial: Der Traber im Interview mit Martin Kreuzer

Equitana-Spezial: Der Traberblog im Interview mit Linda Tellington-Jones

Please note: You will find the english version below.  Linda Tellington-Jones, 1937 geboren in Kanada, wohnhaft auf Hawaii, schult seit 1975 Pferde und Menschen in Bezug auf die „TTEAM-Methode“ (Tellington-Jones Equine Awareness Method) Bekannt ist vor allem der sog. „Tellington-Touch“, kurz „Ttouch“, ein System aus gezielten manuellen Techniken am Körper. Damit stellte die Kanadierin die Pferdeausbildung auf den … Mehr Equitana-Spezial: Der Traberblog im Interview mit Linda Tellington-Jones

Fit in Frühling – 7 Geländeübungen für Traber

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln in den Nüstern, was gibt es Schöneres als Auszureiten? Und manch ein Traberreiter hat auch keine andere Wahl, denn nicht jeder Reitstall hat auch einen Reitplatz. Dabei ist Gymnastizierung wichtig, auch wenn ein Traberreiter „bloß Freizeitreiten“ möchte. Viele verstehen darunter leider immer noch, durchs Gelände zu schunkeln und dem Pferd keinerlei … Mehr Fit in Frühling – 7 Geländeübungen für Traber

Traber in Balance – 8

Vorläufig der letzte Beitrag aus der Balance-Reihe; bald kommt neuer Lesestoff. Diese Übung ist eine Abwandlung von Traber in Balance – 7. Hier werden einfach Stangen dazugelegt: Bonbon am Stiel Beginnend auf der linken Hand, auf dem zweiten Hufschlag geritten und auf den Zirkel abwenden und direkt auf den (kleinen) Mittelzirkel wechseln. Nach einer halben Runde wieder … Mehr Traber in Balance – 8