Adventstürchen 24 Last Minute Geschenk für TRABER – Fans

Frohe Weihnachten wünscht der TRABER mit Türchen 24 – einer Last Minute Geschenkidee für TRABER- und Pferdefreunde.  Was ihr braucht: Naschzeug (Marshmellows, Gummibärchen oder anderen Süsskram) Leeres Glasgefäss (Marmelade, Babybrei) Acrylfarbe Dekoration, Anhänger, Edding, Aufkleber, Tape Anleitung Mit Bildern: Advertisements

Adventstürchen 23 

Das TRABER – Türchen öffnet sich für den  Stammvater der TRABER: Hambletonian 10. Der Hengst wurde 1849 im Bundesstaat New York geboren. Hambletonian stammte vom berühmten Vollblut Messenger ab (Adventstürchen 1). Der Traber hinterließ weit über 1.000 Fohlen und stellte zahlreiche Rekorde auf der Trabrennbahn auf. Im Alter von 27 Jahren verstarb der Ausnahmehengst, unsterblich … Mehr Adventstürchen 23 

Adventstürchen 22

Was Boxsport mit Trabern zu tun hat? Hinter dem heutigen Türchen finden wir es heraus: Muhammad Ali (Cassius Clay) begeisterte sich für den Trabrennsport. Der mehrfache Boxweltmeister fuhr in den 70ern in Illinois zum Sieg, zugunsten einer Spendenaktion für das Provident Hospital in Chicago. Das Trabrennen für den guten Zweck brachte Ali mit seinem Pacer … Mehr Adventstürchen 22

Adventstürchen 20

Skandinavier sind große Fans von Trabrennen. Was liegt dann näher, als Traberblog dort hinzuschauen: unsere Reise führt heute mit einem kleinen Überblick nach Norwegen.   Trabrennen ist eine der ältesten Sportarten in Norwegen, bereits in den 1830ern liefen dort Pferde um die Wette. Auf elf Rennbahnen finden das ganze Jahr über Trabrennen statt, rund 4500 … Mehr Adventstürchen 20

Adventstürchen 18

Weihnachten liegt auf der Zielgeraden!  Und daher stelle ich euch heute den Gründerhengst der Standardbred TRABER, den Vollbluthengst Messenger, vor. Messenger, geboren 1780 in England, lief selbst nie ein Trabrennen. Trotzdem war er ein hervorragender Vererber. Seine Leistung zeigte er bei Galopprennen, wovon er rund zehn Stück in England gewann. Das Pedigree des Vollbluthengstes geht direkt … Mehr Adventstürchen 18

Adventstürchen 17

Noch 7 Tage bis Weihnachten! Schon alle Geschenke beisammen?  Heute geht es in den Süden: Zur Trabrennbahn München-Daglfing. In München fanden erste Trabrennen bereits 1867 statt. 1902 wurde der Münchner Trabrenn- und Zuchtverein gegründet. Im Rahmen der Gründung wurde das Areal in Daglfing erworben und im gleichen Jahr durch König Ludwig eröffnet. Die Traditionsbahn musste … Mehr Adventstürchen 17

Adventstürchen 16

Traberreiter kennen das: Vorurteile, blöde Sprüche – ärgerlich, zumal viel pauschalisiert wird. Dagegen hilft jetzt das TRABER-Bullshit-Bingo: Wer zuerst voll hat, ruft „TRABER sind so!“. Viel Spaß dabei!  Vorschau: Online spielen /laden & drucken: TRABER Bullshitbingo Erstellt mit: Bullshitbingo.net

Adventstürchen 15 Hoch hinaus

Noch 9 Tage bis Weihnachten! Heute stellt der TRABER euch Bionic Woman vor. Die amerikanische Traberstute landete durch Zufall bei Trainer Jimmy Williams und damit in den Händen von Susie Hutchison. Susie und Bionic Woman wurden das neue Traumpaar des US-Springsports und räumten viele Preise ab.  Weitere bekannte Pferde mit Traber-Abstammung imSpitzensport waren außerdem u. a. die … Mehr Adventstürchen 15 Hoch hinaus