Traber in Balance – 5

Traber und ihre natürliche Schiefe: Welcher Traber- bzw. Pferdereiter kennt dieses Problem nicht? Um Balance und Takt zu fördern, präsentiert der Traberblog praktische Übungen zum Nachreiten.

Die heutige Übung ist das lustige Kreiseltrio: Beginnend auf der linken Hand, wird auf die Mittellinie abgewendet (Basisfigur „durch die Länge der Bahn wechseln“). Alle Volten werden linker Hand geritten. Vor der ersten Volte das Pferd auf der Mittellinie anhalten (gar nicht so einfach!). Sammeln, Anreiten und die zweite Volte ohne Zwischenstopp in Angriff nehmen. Bei der dritten Volte wird das Pferd wieder zum Stehen gebracht. Handwechsel, und das Gleiche noch einmal auf der rechten Hand.

Tipp: Wem die Übung zu langweilig ist, kann vor und nach jeder Volte auf der Mittellinie halten. Viel Erfolg!

aufgabe-3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s