Praktische Übung

Hier eine praktische Übung, um das Führen am Boden zu erleichtern und um das Pferd aufmerksam auf den Menschen zu machen.

Material:

Halfter und Strick (Knotenhalfter wenn vorhanden)

Gerte als verlängerten Arm, wenn das Pferd damit vertraut ist

2 Hindernisstangen

Die beiden Hindernisstangen werden in einem Abstand von ca. 5-6 Metern voneinander hintereinander hingelegt, am Besten auf der Mittellinie. So kann man nach jeder Übungseinheit einfach die Hand wechseln und die Übung von der anderen Seite angehen.

Nachdem das Pferd im Schritt aufgewärmt wurde, wendet man Richtung Stange 1 ab und läuft mit dem Traber direkt auf die Stange zu. Wichtig: Genau mittig anvisieren.

Mehrere Schritte vor der ersten Stange Schritte verkürzen und das Pferd abbremsen (Stimmkommando, eigene Körperhaltung etc. ).

Vor der Stange anhalten lassen. Nach kurzer (am Anfang sehr kurz) Haltezeit das Pferd aufmerksam machen und über die Stange laufen. Das Gleiche nun bei der folgenden Stange probieren.

Fortgeschrittene: Nach einiger Zeit der Übung kann diese auch weiter ausgebaut werden: Stehenbleiben vor und hinter der Stange, Stehenbleiben über der Stange oder auch nur ein Vorderbein über die Stange treten lassen.

Wichtig auch hier: Nur wenige, dafür positive Einheiten üben und nicht mit Lob geizen.

Ein Traber ist oft übereifrig, für ihn ist hohe Geschwindigkeit das Maß aller Dinge. Daher nicht die Geduld verlieren. Und: Die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspanne bei Pferden ist nicht sehr hoch, schon gar nicht wenn neue Dinge geübt werden.

Auch wenn der Traber voller Eifer mitmacht, nicht überfordern sondern alle Übungen positiv abschließen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s