Praktische Übung zur Gymnastizierung

Eine weitere lehrreiche Übung für den Traber ist das Zirkel verkleinern und vergrößern.

Bei dieser Übung wird der Zirkel systematisch Runde um Runde verkleinert und langsam wieder vergrößert. Anfangs nur im Schritt, kann diese Übung später auch im Trab oder Galopp geritten werden.

Wichtig ist hier, dass das Pferd nicht über die Hinterhand ausbricht und der Reiter es gut am äußeren Schenkel hält. Beim Verkleinern des Zirkels – aber auch als Anfangsübung beim Zirkelreiten – kann der Reiter die innere Hand in Richtung inneres Knie führen. Das zeigt dem Pferd den richtigen Weg. Dabei darf die äußere Hand nicht starr bleiben, sondern muss in der Bewegung entsprechend nachgeben.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s